Mein Warenkorb

Rezept für Hühnchenravioli

Hühnchenravioli selbst herstellen? Hier gibts Rezept für Teig und Füllung und dazu das beste Material für köstlich frische Ravioli.

Hühnerravioli mit Ricotta und schwarzen Oliven.. ein wahrer Genuss!
Die Füllung ist einfach herzustellen und schmeckt garantiert.  

Für die Füllung
150 g Hühnerbrust
70 g Schwarze Oliven
250 g Ricotta
1 große Zwiebel
Thymian, Salz, Pfeffer und Paprika.  

Hühnerbrust in grobe Stücke schneiden und in einem kleinen Topf kurz anbraten.
Temperatur zurückdrehen, die geschnittene Zwiebel hinzugeben und umrühren, sodass die Temperatur im Topf langsam sinkt.
Mit Deckel auf niedriger Flamme garen lassen, bis das Hühnerfleisch gar ist.
Anschließend Hühnchen mit den entkernten Oliven fein faschieren (Lochscheibe n°6).
Statt eines Fleischwolfs mit Förderschnecke können Fleisch und Oliven mit einem Messer fein zerkleinert werden. Der Einsatz eines Fleischwolfs mit Rotationseinrichtung ist zu vermeiden, da dieser die Zutaten zu fein faschiert.
Ricotta hinzugeben und Masse würzen.
Gut vermischen.  

Für den Teig
300 g Mehl
3 Eier
Etwas lauwarmes Wasser  

Eier und Mehl vermischen sodass eine feste Masse entsteht. Ist der Teig zu trocken, kann etwas Wasser hinzugegeben werden. Ist er hingegen zu weich, muss Mehl hinzugefügt werden. Teig flach ausrollen.  

Die Fertigung
Teig unter leichtem Druck dünn ausrollen. Teig, der nicht gleich verarbeitet wird, mit einem Küchentuch bedecken.
Wie die Fertigung weitergeht, hängt vom eingesetzten Material ab.
Ravioli sind kleine Teigtaschen, die je nach Wunsch alle möglichen Formen annehmen können.  

Werden sie mit der Hand gefertigt, können die Ränder durch festen Andrücken einer Gabel gut verschlossen werden.  

Teigrad, Stempel, Form... für die Fertigung der Ravioli gibt es eine große Auswahl an Zubehör.  

Allerdings ist die schnellste Variante die einfachste : ein Ravioli-Zubehör, das direkt auf der Nudelmaschine angebracht wird.
1-Teig positionieren
2-Fülltrichter für die Füllung anbringen (in unserem Fall Huhn-Ricotta)
3-Und anschließend kurbeln.
Alle Ravioli haben die selbe Größe, sind perfekt verschlossen und gleichmäßig gefüllt.  

Ravioli 4/5 Minuten in kochendes Salzwasser geben.
Die Füllung ist schnell durch, längeres Garen ist unnötig... Ihre Ravioli sind zum Verzehr bereit !  
Meine Bewertung abgeben

Wählen Sie zur Bewertung dieses Produkt bitte eine Note zwischen 1 und 5 durch Klicken auf die Sterne

* Die mit einem Sternchen markierten Felder müssen ausgefüllt werden.
Für Fragen oder Beschwerden nutzen Sie bitte das dafür vorgesehene Formular .