Mein Warenkorb

„Crêpe Soufflée“ von Bruno Tenailleau

"„Crêpe Soufflée“ von Bruno Tenailleau
Die „Crêpe Soufflée“ von Bruno Tenailleau ist mehr als nur ein einfacher Pfannkuchen: Ein Nachtisch mit Volumen und besonderem Geschmack"

Das wird ein Genuss: Einfach und schnell zuzubereiten und schmeckt einfach jedem! Hier ist mein Rezept für 6 bis 8 Personen in 3 Etappen: Die Zubereitung der Crêpes, die Zubereitung der Füllung und, das Wichtigste: das Genießen.

Der Crêpe-Teig:

250 Gramm Mehl
4 Eier
Ein halber Liter Milch
1 Prise Salz
50 Gramm Butter
50 Gramm Zucker
50 ml brauner Rum (für Kinder ohne Rum)

In einer Schüssel mit rundem Boden mit dem Mehl einen Krater bilden, die mit Salz vermengten Eier hinzufügen. Milch nach und nach hinzufügen, ständig mit einem Schneebesen rühren, damit keine Klümpchen entstehen, dann den Rum einrühren. Den Crêpe-Teig wenn möglich eine Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

In einer antihaftbeschichteten Pfanne etwas Butter erhitzen, um die Pfanne einzufetten. Eine halbe Schöpfkelle des Crêpe-Teigs in die Pfanne geben und auf jeder Seite 1 bis 2 Minuten backen.

Die Mandelcreme:
100 Gramm gemahlene Mandeln
100 Gramm Zucker
50 Gramm weiche Butter
1 Frischkäse (z. B. Petit Suisse) für etwas mehr Leichtigkeit
1 Ei

Weiche Butter mit dem Zucker vermengen, dann das Ei, die gemahlenen Mandeln und den Frischkäse unterheben.

Die Konditorcreme
125 ml Milch
20 Gramm Zucker
1 Eigelb
8 Eiweiß
15 Gramm Mehl oder Maizena

Milch zum Kochen bringen.
Eigelb und Zucker in einer Terrinenform mit dem Schneebesen schlagen, dann das Mehl hinzufügen.
Heiße Milch über die Masse gießen und das Ganze wieder auf den Ofen stellen.
Die Creme unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten eindicken lassen.
Zur Seite stellen und die Oberseite der Creme mit Frischhaltefolie bedecken, um die Bildung einer Kruste zu verhindern.

Die 8 Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen, dann 60 g Zucker hinzufügen und steif schlagen.
Die Konditorcreme mit der Mandelcreme vermengen und dann den Schnee sanft unterheben.
In die Mitte jeder Crêpe etwas Masse geben. Zuletzt zu einem Halbmond zusammenfalten.

Die mit geschmolzener Butter bestrichenen Crêpes für 10 Minuten bei 180°C backen. Crêpes nach dem Backen etwas abkühlen lassen und genießen.

Lassen Sie sich die Crêpes schmecken!

Bruno Tenailleau ist ein außergewöhnlicher Chefkoch. Der Gewinner des Internationalen Backwettbewerbs macht jeden Tag neue kulinarische Entdeckungen. Ihn beim Arbeiten zu beobachten, ist sehr beeindruckend: er kreiert, entwirft, spielt mit Texturen und Kontrasten und verfeinert seine Rezepte wie ein Parfümeur oder Musiker. Ein echter Champion! Und trotzdem teilt er seine allerbesten Rezepte mit uns.
Meine Bewertung abgeben

Wählen Sie zur Bewertung dieses Produkt bitte eine Note zwischen 1 und 5 durch Klicken auf die Sterne

* Die mit einem Sternchen markierten Felder müssen ausgefüllt werden.
Für Fragen oder Beschwerden nutzen Sie bitte das dafür vorgesehene Formular .