Mein Warenkorb

Sommerkonserven: verwandeln Sie Ihr Gemüse!

"Konservieren ist umwandeln.

Die Konservierung ist zunächst eine Umwandlung. Ziel ist es, eine lebende Substanz zu stabilisieren wenn sie, am Höhepunkt ihrer Entwicklung angelangt, reich an Geschmack und Nährstoffen i"

"Konservieren ist umwandeln.

Die Konservierung ist zunächst eine Umwandlung. Ziel ist es, eine lebende Substanz zu stabilisieren wenn sie, am Höhepunkt ihrer Entwicklung angelangt, reich an Geschmack und Nährstoffen ist.
Stabilisieren, bedeutet man wandelt das Produkt um. Man hält seine natürliche Entwicklung auf, um das Verfaulen zu verhindern. Es bedeutet auch, dass man seine geschmacklichen Qualitäten verbessert und Vitamine und Nährstoffe so gut wie möglich erhält.

Die Konservierung unter dem Gesichtspunkt einer Umwandlung zu betrachten wird unsere Konserven nicht radikal verändern, aber dieser Blickwinkel wirft dich einige Fragen auf.
Da es im Winter unmöglich ist, in den Garten zu gehen und ein paar schöne Tomaten zu pflücken um eine Sauce zuzubereiten, stellt sich die Frage. Wie können wir unsere Tomaten umwandeln, damit wir von deren Quintessenz profitieren?
Duft, Geschmack, Textur, Nachgeschmack, Säure, all die Eigenschaften, die wir steuern möchten, wenn wir kochen, können bereits bei der Konservierung entwickelt werden.
Die Tomate ändert dann ihren Status. Sie geht von der frischen Frucht, die man in der Küche verarbeitet, über in eine umgewandelte Zutat, aus der unsere Mahlzeit besteht.
Ferner kann man unsere Tomate auf vielfältige Art und Weise umwandeln. Getrocknet konserviert oder in Öl eingelegt, wie es die Italiener tun, entwickelt sie einen starken Geschmack. Als leichte Sauce verarbeitet dominieren die Kopfnoten. Naturbelassen werden die Textur und die Aromen erhalten. Gedörrt und zu Pulver verarbeitet, kann man sie wie ein Gewürz einsetzen. Man könnte nach zahlreiche andere Beispiele nennen.
Diese umgewandelten und konservierten Tomaten sind zu neuen Bestandteilen in der Küche geworden und natürlich hindert uns nichts daran, sie im Sommer zusätzlich zu unseren frischen Tomaten zu verwenden...

Es gibt viele Konservierungsmethoden. Jede hat ihre Vorteile. Es gibt sogar ein Verfahren, das das Produkt lebendig erhält. Umgewandelt, aber lebendig! Kohl, junge Gurken oder milchsauer vergorene Rüben halten sich lange und produzieren Vitamine. Sie sind reichhaltiger, wenn sie vergoren sind, als im frischen Zustand.
Unsere konservierten Gemüse stellen neue Zutaten dar. Sie bringen neue Würze in unsere Küche, bereichern sie und machen sie vielseitiger.
Gemüse und Obst unserer Gärten oder kleiner umweltfreundlicher Erzeuger selbst einmachen ist ein großer Reichtum. Meistens sind diese Prozesse einfach und viel schneller als man denkt, wenn man das richtige Material hat. Daher sind wir auch so anspruchsvoll und ist es uns so wichtig, Ihnen effiziente und langlebige Qualitätsartikel anzubieten. Und daher stehen wir Ihnen auch zur Verfügung um Ihnen die Lösungen zu bieten, die Ihnen am besten passen.

Umwandeln, kochen, konservieren kann eine schöpferische Leidenschaft oder eine Alternative zur Industrienahrung sein, aber jeder Schritt des Prozesses, der uns vom frischen Produkt zum Verzehr einer Speise führt, muss Freude bereiten. Das ist jedenfalls unser Ansatz...
"
Meine Bewertung abgeben

Wählen Sie zur Bewertung dieses Produkt bitte eine Note zwischen 1 und 5 durch Klicken auf die Sterne

* Die mit einem Sternchen markierten Felder müssen ausgefüllt werden.
Für Fragen oder Beschwerden nutzen Sie bitte das dafür vorgesehene Formular .